„König Drosselbart“

Vom König, der auszieht, eine Prinzessin zu heiraten, die gar nicht verheiratet werden will.

Ausstattung: Annekatrin Heyne

nach den Gebrüdern Grimm
ab 4 Jahre

Ich, der Bettelmann, erzähle euch die Geschichte vom König, von meinem Freund und König, dem Drosselbart. Den kenn ich schon seit der so klein war. Dem hab ich geholfen seine Liebste zu gewinnen.
Der König Drosselbart ist ein Träumer,  Poet und Romantiker. Er liebt Bücher, mag Gedichte und Lieder. Er will lieber ein Instrument spielen statt den Schwertkampf zu üben.
So lernt er mich, den Bettel- und Spielmann kennen, lernt das Kochen und Handwerkern und das spielen auf der Drehleier.
Und nun soll er heiraten, die Prinzessin von nebenan. Er verliebt sich, denn sie ist schön, klug, selbstsicher und mutig. Aber verheiratet werden will sie nicht!
Und dann hat Drosselbart die Chance seine Prinzessin zu gewinnen. Dafür muss er klug, vorsichtig und sooo geduldig sein. Wo er doch die Liebste einfach in den Arm nehmen und küssen möchte, aber doch soviel tun muss, um sie für sich zu gewinnen.

So wachsen sie beide in der Zeit als Bettelleute und als sie sich erkennen, haben sie eine große Liebe erworben.

 

   
(Die Bilder zum Vergrößern anklicken)